ERFOLGREICHE KREUZBAND-OPERATION BEI FC BAYERN SPIELERIN SONJA LUX

Sonja Lux, Junioren-Nationalspielerin und Bundesliga-Spielerin im Frauen-Team II des FC Bayern München wurde von Dr. Matthias Hoppert und Dr. Alexandra Schöllkopf im ISAR Klinikum München erfolgreich nach Kreuzbandruptur operiert.

Die ambulante Rehabilitation wird in enger Zusammenarbeit mit dem Physio-Team des ISAR Klinikums erfolgen.

Wir wünschen Sonja eine schnelle Rehabilitation mit rascher Wiederaufnahme ihrer erfolgversprechenden Karriere.

Erfolgreiche Kreuzband-Operation bei Basketball-Profi Bruno Vrcic

Bruno Vrcic, Shooting Guard bei FRANKFURT SKYLINERS in der Basketball-Bundesliga, wurde von Dr. Matthias Hoppert im ISAR Klinikum München erfolgreich am Kreuzband operiert.

Wir wünschen Bruno eine gute Rehabilitation und eine schnelle Rückkehr auf den Court.

DR. HOPPERT BEIM 38. AGA KONGRESS IN INNSBRUCK

Vom 09.-11. September 2021 fand der 38. Jahreskongress der AGA in Innsbruck statt.

Die „AGA – Gesellschaft für Arthroskopie und Gelenkchirurgie“ ist mit derzeit über 5000 Mitgliedern Europas größte Fachgesellschaft für Arthroskopie.

Dr. med. Matthias Hoppert war mit zwei wissenschaftlichen Präsentationen beim diesjährigen Kongress vertreten:

  • Peri- und postoperativer Einsatz von Adduktorkanalblock versus Femoralisblock in der Knieendoprothetik
  • Neurologische Komplikationen nach Latarjet Operation – eine systematische Literaturübersicht.

Chefarzt Dr. Matthias Hoppert im medizinischen Betreuerstab der FC Bayern München Frauen-Teams

Dr. med. Matthias Hoppert wurde ab der Saison 2020/2021 als Orthopäde und Sportmediziner in das medizinische Betreuerteam der Frauenmanschaften des FC Bayern München berufen.

Hier im Bild mit der Schweizer Nationalmannschaftsspielerin Cinzia Zehnder.

Cinzia Zehnder studiert derzeit 2 Auslandssemester Humanmedizin an der LMU München und spielt in dieser Zeit für den FC Bayern München.

 

CHEFARZT DR. MED. MATTHIAS HOPPERT AUCH 2021 MIT DEM LEADING MEDICINE GUIDE CERTIFICATE AUSGEZEICHNET

Dr. med. Matthias Hoppert, Direktor der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am ISAR Klinikum München wurde auch 2021 erneut mit dem Leading Medicine Guide Certificate in den Bereichen Schulterchirurgie und Kniechirurgie ausgezeichnet.

Dr. Hoppert ist ein national und international renommierter Schulterspezialist und Kniespezialist.

Voraussetzungen für die Zertifizierung sind eine leitende berufliche Position mit Tätigkeit in Forschung und Lehre, sowie die Mitgliedschaft in führenden nationalen und internationalen Fachgesellschaften.
Gefordert sind weiterhin eine langjährige Operationserfahrung mit einer repräsentativen Anzahl komplexer operativer Eingriffe im Spezialgebiet.